Impfpraxis

Auflistung STIKO empfohlener Impfungen

 

Mit Impfungen können wir Ihr Kind vor ernsten Erkrankungen schützen. Impfungen werden bereits im Säuglingsalter durchgeführt, damit Ihr Kind frühzeitig einen ausreichenden Schutz gegen schwere Infektionen aufbauen kann. Im Laufe der ersten Lebensjahre wird sich Ihr Kind mit einer Vielzahl von Erregern auseinandersetzen müssen.

 

In den ersten Lebensjahren werden die Impfungen meist im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt. Hierfür werden Termine in der Terminsprechstunde vergeben.

 

Hier sehen Sie, in welchem Alter wir welche Impfung für Ihr Kind empfehlen.

 

Vorsorge Alter Impfungen
  6. Woche Rotavirus
  8. Woche 6fach-Impfung & Pneumokokken
U4 13.-16. Woche

6fach-Impfung & Pneumokkoken (nur bei Frühgeborenen) & Rotavirus

U5

21.-27. Woche

6fach-Impfung & Pneumokokken & Rotaviren

 

zwischen U5 und U6

Zusatzimpfung: Meningokokken B

U6

10.-12. Monat

1. Mumps-Masern-Röteln-Windpocken

 

13.-14. Monat

Meningokokken C

 

15.-20. Monat

6fach-Impfung & Pneumokokken
U7

21.-24. Monat

2. Mumps-Masern-Röteln-Windpocken

U9

5-6 Jahre (Einschulung)

1. Auffrischung Tetanus-Diphtherie-Keuchhusten

U11

9-10 Jahre

2. Auffrischung: Tetanus-Diphtherie-Keuchhusten-Kinderlähmung

J1

12-13 Jahre

2x HPV (Erreger von Genitalwarzen und Gebärmutterhalskrebs)

 

 

Impfberatung & Reiseimpfungen

Macht es Ihnen Kopfzerbrechen, wogegen und zu welchem Zeitpunkt Ihr Kind geimpft werden soll? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Wir führen auch notwendige Reiseimpfungen durch. Meist sind verschiedene Impfungen in einem Zeitraum von mehreren Wochen notwendig, um einen ausreichenden Impfschutz aufzubauen! Bitte vereinbaren Sie dazu rechtzeitig einen Termin bei uns!

 

 

Das Puppenspiel